Aktien

Macquarie Investment Management ist in der Verwaltung von Aktienanlagen in Australien seit 1989 und in den USA seit 1929 über ein Tochterunternehmen aktiv.

Aktienanlagen sind ein grundlegender Teil unserer globalen Aktivitäten und wir verwalten aktuell mehr als 82 Milliarden Euro in diesem Bereich (Stand: 31. Dezember 2016). Unsere Aktienteams sind an den Standorten Sydney, Hongkong, Boston, Philadelphia, San Diego und San Francisco vertreten.

Im EMEA-Wirtschaftsraum bieten wir institutionellen Anlegern ein breites Spektrum an Investitionsstrategien für globale Aktien, US-Aktien und Spezialthemen, wie global notierte Infrastrukturaktien und asiatische Aktien (ex Japan).

Wir sind davon überzeugt, dass kleine, unabhängige Aktienteams, die sich auf ihre eigenen Strategien konzentrieren, am besten geeignet sind, dauerhaft attraktive Renditen zu erzielen.