Euro Government Bonds

Diese Strategie hat das Ziel, Anlegern eine Investitionsmöglichkeit im Europäischen Anleihenmarkt zu bieten. Die Strategie investiert primär in Staatsanleihen, kann aber auch attraktive Bewertungen von Unternehmensanleihen, Pfandbriefen und anderen kreditbasierten Wertpapieren ausnützen. Um attraktive Erträge zu erzielen, werden eine aktive Länderallokation, Einzeltitelselektionsentscheidungen und die Steuerung des Zinsrisikos im Portfolio angewendet.

  • Aktive Allokationsentscheidungen: Der Schwerpunkt liegt auf einer aktiven Länderallokation, die durch einen quantitativen Ansatz unterstützt wird. Aktive Kurvenpostionierung und die Auswahl von Anleihen mit dem besten Risiko/Ertrags-Profil sind auch Teil der Strategie.
  • Durationssteuerungsstrategie: Bei dieser Strategie wird ein quantitativen Ansatz verwendet, um die Gesamtduration mit liquiden Finanztermingeschäften zu steuern. Ziel der Steuerungsstrategie ist es, die Duration in einem Umfeld steigender Renditen zu verringern während bei sinkenden Renditen die Duration erhöht wird.

Die Strategie ist über einen EU-richtlinienkonformen Publikumsfonds (UCITS) und auch über eine Spezialfondslösung verfügbar.

Materialien zu Publikumsfonds

Datenschutzhinweise

Macquarie Euro Government Bond Fund

Wesentliche Anlegerinformationen (KIID)
Bitte beachten Sie, dass diese Dokumente in Verbindung mit dem Fondsprospekt gelesen werden müssen.

  Class B EURClass I EURClass I EUR (Dist.)
English KIID KIID KIID
German KIID KIID KIID
Italian KIID KIID KIID
Swiss KIID KIID KIID

Informationen zur Gesamtkostenquote

Monatliche Bestände

Wesentliche Anlegerinformationen (KIID)
Bitte beachten Sie, dass diese Dokumente in Verbindung mit dem Fondsprospekt gelesen werden müssen.

Informationen zur Gesamtkostenquote

  • Klassentypisch unterliegen Bonds einem höheren Risiko als festverzinsliche Wertpapiere.
  • Das Kernportfolio des Fonds ist in europäische Investment-Grade-Wertpapiere investiert, die traditionell sehr liquide sind.
  • Der Fonds investiert opportunistisch in Schuldtitel mit einer niedrigeren Kreditqualität.

Der Wert eines Investments in den Fonds kann steigen oder sinken. Wenn Sie Ihre Anteile verkaufen, kann deren Wert unter dem Einstandspreis liegen. Rechnen Sie als Anleger in einer anderen Währung als der Referenzwährung des Fonds ab, können Währungsschwankungen etwaige Investitionsgewinne schmälern oder Investitionsverluste erhöhen.

Der Fonds unterliegt folgenden Risiken:

  • Festverzinsliche Wertpapier- und Anleihenfonds können an Wert verlieren und Anleger können durch steigende Zinssätze Vermögen verlieren.
  • Der Markt für Anlagen in Schwellenländern ist möglicherweise weniger entwickelt, und es kann für den Fonds schwierig sein, seine Anlagen in solchen Märkten zu verkaufen. Anlagen in Schwellenländern können aufgrund der erhöhten Volatilität und des geringeren Handelsvolumens risikoreicher sein als Anlagen in etablierten Märkten.
  • Bestimmte Derivate könnten die Volatilität des Fonds erhöhen oder den Fonds Verlusten, die über die Kosten der Derivate hinausgehen, aussetzen.
  • Die Emittenten von Schuldtiteln aller Art könnten nicht mehr in der Lage sein, ihre Verbindlichkeiten gegenüber dem Fonds zu bedienen.

Vollständige Informationen über die mit dem Fonds verbundenen Risiken entnehmen Sie bitte dem Prospekt, der gemäß den Angaben im Abschnitt „Praktische Informationen“ erhältlich ist.

Diese Dokumente sind über den folgenden Link verfügbar: http://www.macquarie.com/mgl/com/mim-emea/de/sicav